BEAUTY

4D Facial Brush von GenSkin - Produkttest

Huhu ihr Lieben,

ich habe eine dieser super Gesichtsreinigungsbürsten getestet  und ich dachte mir ich berichte euch mal wie das Ding bei mir "Meckertante" angekommen ist ;-)

Also zu aller erst muss ich gestehen das ich den , teilweise sehr überteuerten, Reinigungsbürsten eher skeptisch gegenüber stand. Besonders im Hinblick auf den Preis, teilweise soll man für so ein Teil schließlich um die 160 € hinblättern. Und da ich selbst aus dem Kosmetikbereich komme weiß ich , dass man viele Dinge die einem so angepriesen werden schlicht und ergreifend nicht braucht.

Aber wie das immer so ist: Irgendwann überkommt es einen dann doch und man springt auf den Zug mit auf - so ist es natürlich auch mir ergangen ;-)
Ich habe die 4D Facial Brush von GenSkin bekommen (im Handel für 69€ zu haben , was im Gegensatz zu anderen Marken/Herstellern ein echtes Schnäppchen ist) und dachte ich geb dem Ding mal eine Chance. Denn alleine die Verpackung in Rosa mit Rosen drauf ist einfach Zucker :-D


Die Handhabung ist super einfach: anfeuchten, einen Klecks des Waschgels drauf,auf den Startknopf drücken und los geht's :-) Ich bin mit der Bürste ca. 1 Minute mit kreisenden Bewegungen übers Gesicht gefahren , danach habe ich sofort gedacht  "okaaay, jetzt verstehe ich diesen Hype!" Die Haut fühlt sich so weich und rein an, das schafft kein Peeling der Welt - einfach Wahnsinn. Auch die anschließende Pflege wird viel besser aufgenommen, hatte ich das Gefühl.

Ich benutzte die Bürste jetzt seit ca. 1 Woche und bin immer noch begeistert (ich benutze sie immer abends zum Gesicht reinigen) und ich muss sagen, alle kleinen Unreinheiten die ich hatte sind weg und ich habe so eine weiche Haut wie seit 10 Jahren nicht mehr :-D
Manchmal ist ein Hype doch berechtigt ;-)

Habt ihr auch eine Cleansing Face Brush? Wie sind eure Erfahrungen damit?

Wenn ihr mehr von mir und meinem Leben & meinem Alltag erfahren wollt, dann folgt mir doch auf Instagram und Snapchat : jasmina.flora
Freu mich auf euch :-)

Bis bald,
Eure Mina


























Das Produkte wurde gesponsert von (der Text ist aber frei, ehrlich und ohne Vorgaben geschrieben!):








Es ist Herbst...


Huhu ihr Lieben,

heute gibt es mal einen kleinen "Fashion/Beauty" Post :-) (jaaa mal nix über Ernährung - is das zu glauben ?! ;-) )

Dieses Jahr kam der Herbst wortwörtlich über Nacht, hatte ich das Gefühl. Ich war Anfang Oktober in München zum Oktoberfest, da war noch strahlender Sonnenschein und ein Dirndl ohne Strumpfhose war auch kein Problem. Aber dann plötzlich wurd's grau, diesig und ohne Heizung geht auch nix mehr.
Ich bin ehrlich: Ich mag den Herbst nicht ! Ich werde dann immer leicht depri - dieses Dauergrau, es ist kühl und klamm... Nee nee, nix für mich.

Um dieser Depri-Stimmung entgegen zu wirken , habe ich mich mit den schönen Dingen im Herbst beschäftigt : genau, Klamotten ;-)  Ich persönlich finde es gibt keine bessere Jahreszeit um sich zu stylen: Lederhosen, Lederjacken, Trenchcoats, Hüte, Boots , Tücher ... Nun endlich alles wieder tragbar und super zu kombinieren.Auch die Farben sind genau meins: Creme, Erdtöne, Braun, Dunkelrot, Moos- bzw Flaschengrün usw.

Auch bei der Kosmetik kann man jetzt wieder etwas mehr zur Farbe greifen (bzw. ich tue das, man kann das natürlich das ganze Jahr lang tun.) Auch hier ist ein dunkelroter Lippenstift schön , oder Augen in rauchigen Erdtönen sehen super aus zu dieser Jahreszeit.

Also liebe Damen, wenn ihr mal wieder vom Herbstblues heimgesucht werdet, zieht euch eure heißesten Boots an und einen stylishen Hut auf, werft euch den Trenchcoat über, taucht eure Lippen in ein tiefes Weinrot und geht eine heiße Schokolade trinken. Mit dem Outfit bleibt ihr sicher nicht lange alleine und dann ist auch keine Zeit mehr für den Hauch eines Herbstblueses ;-)

In diesem Sinne, bis bald

Eure Jasmina



Dürfte ich mal Ihren Ausweis sehen ?!

Hey ihr Lieben,

Zu aller erst möchte ich betonen das dieser Post nicht gesponsert ist! Alle Produkte habe ich selbst erworben und ich benutzte sie schon seit längerer Zeit.Da den meisten die Kinnlade runterklappt wenn sie mein Alter hören (27) und ich extrem viele Mails von euch bekommen habe, wie ich das nur mache noch so jung auszusehen und zu wirken, dachte ich mir mache ich mal diesen Blogpost hier :-DFangen wir mit der Pflege an. Pflege ist wichtig, keine Frage, aber man sollte sich auch nicht überpflegen (ja das geht!). Eine 23-Jährige braucht keine Q10 oder Anti-Falten-Creme, auch nicht für die Augen. Klar, die Werbung möchte uns das gerne weiß machen (Vorbeugung und so), aber das ist Quatsch! Die Haut gewöhnt sich nämlich an die viel zu intensiven Wirkstoffe , die sie eigentlich gar nicht benötigt, und reagiert genau mit dem gegenteiligen Effekt , z.B. die Haut wird noch trockener (Labello-Effekt) usw. Deshalb ist es wichtig Produkte auszuwählen die wirklich zu eurem Hauttypen passen - dann braucht man auch keine 10 Cremes, 6 Masken, 3 Ampullen usw.
Ich benutzte schon seit längerer Zeit diese Produkte und bin sehr zufrieden damit (den Link zu den einzelnen Produkten findet ihr ganz unten am Ende es Artikels):




 Ich verwende alles täglich, bis auf das Peeling, welches ich ca. alle 10 Tage benutze. Die Weleda-Creme benutze ich als Tagescreme und das Hautöl (Lotus) von Calrins ist meine Abendpflege, auch das M2 Wimpernserum benutze ich abends vor dem Schlafengehen. Alle anderen Produkte verwendet ich morgens & abends. 

Was aber noch wichtiger ist als die Pflege, ist der Lebensstil den man führt. Ich weiß, das hört sich klischeemäßig und nach Muttern an , aaaber es stimmt : kein Alkohol, kein Nikotin, ca. 2 Liter Wasser am Tag, eine ausgewogene & gesunde Ernährung und mindestens 7 Stunden Schlaf die Nacht , manchen extrem viel aus was das Erscheinungsbild angeht. Probiert es am besten selbst mal 2 Wochen aus und ihr werdet sehen das ihr um einiges frischer wirkt! :-)



Aber das aller Wichtigste für eine junge, fröhliche und fitte Ausstrahlung ist das Einfachste und das
Schwierigste zu gleich: Glücklich sein! Ja genau, positiv und zufrieden durch's Leben zu gehen, dass ist das größte "Geheimnis" einer tollen Ausstrahlung! Also, überlege dir was dich wirklich glücklich und zufrieden machst, wobei du am meisten lachst und deine Alltagssorgen am besten vergessen kannst und verbringe soviel Zeit wie möglich damit :-)) 

So, jetzt wisst ihr bescheid über mein größtes und best gehütetes Geheimnis ;-)) haha...

Falls euch die Pflegeprodukte interessieren, die sind ganz unten verlinkt.

Bis bald,
Eure Jasmina

     






OMG - es wirkt tatsächlich 


Hallo Ihr Lieben ,

nein ich bin nicht verrückt geworden, zumindest nicht verrückter als sowieso schon, keine Sorge ;-)
Es geht um das hochgelobt, über alles gehypte und verehrte Wimpernserum von M2 Beautè.
Ich habe mir das Serum vor ca. 4 Wochen gekauft. Nachdem ich so mega viel darüber gehört und im Netz gelesen habe, musste ich es einfach selbst ausprobieren. Mit 120€ war das Ganze zwar nicht wirklich günstig, aber die Neugierde war größer. Als ich mir das Zeug am ersten Abend auftrug, bereute ich den Kauf und verfluchte mich wie dumm ich doch sei so viel Geld für so einen Mist auszugeben: es brannte nämlich extrem! Aber allein des Geldes wegen musste ich das Ganze nun durchziehen. Ab dem 3 Abend ließ das Brennen endlich nach (Gott sei Dank). Ich trug also fleißig Abend für Abend das milchige Serum auf meinen Wimpernkranz auf und nach einer Woche bildete ich mir ein schon eine Veränderung zu spüren und zu sehen (das war aber wirklich wohl eher Einbildung ;-) ) . Aber nach ca. 3 Wochen kam dann tatsächlich das "Wooow-Erlebnis" als ich nach dem Tuschen meiner Wimpern nochmal in den Spiegel blickte! Die Wimpern waren so lang und dicht, wow. Ich werde seitdem mindestens einmal täglich drauf angesprochen, ob ich Fake Lashes tragen würde. Wenn die Wimpern den gewünschten Effekt erreicht haben, reicht es dann das Serum 1-2 mal die Woche aufzutragen
Mein Fazit: Ja es ist viel Geld und ja es brennt anfangs wirklich sehr stark an den Augenlidern, aber ich würde es trotzdem allen, die gerne lange Wimpern haben möchten aber nicht unbedingt auf Fake Lashes stehen, weiterempfehlen, Auch ich werde es mir nachkaufen. :-)

Bis bald,
Eure Jasmina

Ihr findet mich bei Instagram unter : jasmina.flora














































Keine Kommentare:

Kommentar posten